Grabsteine

GG Granitgravur GmbH
Ihre Vorteile auf einen Blick

Volle Zufriedenheit mit dem Endprodukt, sonst „Geld-Zurück-Garantie“

Sofort-Preisübersicht: Keine versteckten Kosten

Festpreis unabhangig von der Zeichenanzahl

Errichtung deutschlandweit

Kostenlose Entwurfsgestaltung inkl. Fotobearbeitung innerhalb von 24 Std., gerne auch vor dem Kauf

Härte – „Auf Granit beißen!“


21:31:02 07-02-2012

In diesem Artikel wollen wir mit Hilfe der Naturwissenschaften unseren potenziellen Kunden erklären, warum unsere Firma „GG Granitgravur GmbH“ Granit für die Herstellung von Grabmalen bevorzugt.

Banner

Die hervorragenden Eigenschaften des Granits sind seit dem Altertum in der Geschichte der Menschheit bekannt und geschätzt. Die historischen Monumente aus Granit sind bis heute Zeugen seiner Eigenwilligkeit gegenüber den äußeren Umwelteinwirkungen.

Die Anwendungsgebiete aller Natursteine und somit auch ihre Attraktivität für die Verbraucher werden in der modernen Welt durch ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften bestimmt.

Inzwischen unterscheidet man folgende physikalische Merkmale des Steins:
Widerstandskraft, Härte, Saugfähigkeit, Salz- und Frostbeständigkeit, Farbe und Porenstruktur.

Granit

Widerstandskraft

Widerstandskraft ist eine der bedeutendsten Eigenschaften der Natursteine im Bauwesen. Sie charakterisiert die Druckfestigkeit eines Materials. Der Granit hat mit bis zu 2200 kg/cm² einen der höchsten Werte. So kann der Naturstein mit viel Gewicht auf Druck belastet werden und es entstehen keine Materialverformungen.

Härte – „Auf Granit beißen!“

Ist nach Widerstandskraft eine weitere entscheidende Eigenschaft des Materials, die die Resistenz zu äußerlichen Krafteinwirkungen wie zum Beispiel Kratzen beschreibt. Das alte Sprichwort „Auf Granit beißen!“ verweist sehr deutlich auf diese Eigenschaft. Granit zeichnet sich nach Friedrich Mohs-Skala durch eine Härte mit dem Wert 7 aus, die nur wenige Materialien wie Diamant (10), Topas (8) und Korund (9), mehr bekannt als Saphir, übertreffen und zählt somit zu den Hartgesteinen.
Dagegen gehört der Marmor wegen seinem vergleichsweise niedrigeren Wert (3) zu den Weichgesteinen.

Saugfähigkeit

Die Klassifizierung des Steines nach seiner Saugfähigkeit - seiner Eigenschaft das Wasser aufzusaugen und im seinen Inneren zu halten, dient zu Abschätzung seiner Dauernutzung. Die Saugfähigkeit hängt mit der Salz- und Frostbeständigkeit zusammen, je niedriger dieser Wert ist, desto besser sind seine Salz- und Frostbeständigkeit. Wenn die Saugfähigkeit eines Natursteines unter 0,5% liegt, werden seine Salz- und Frostbeständigkeit nicht geprüft, man geht von einer sehr hohen Zeitbeständigkeit aus.
Die Saugfähigkeit des Granits ist positiv niedrig 0,3%.

Salz- und Frostbeständigkeit

Alle Natursteine, die für den Einsatz im Freien angeboten werden, sind grundsätzlich frostsicher. Unsere Grabsteine und Grabplatten sind fachgerecht poliert und geschliffen, also werden keine Frost- und Salzschäden auftreten. Der Granit ist der einzige Naturstein, der Salz aushält, andere Natursteine können durch Salz beschädigt werden.

Farbe

Farbe ist unentbehrliche Eigenschaft des Steins, die sich nach der Zusammensetzung der Minerale und Gesteine je nach Abbauregion unterscheidet. Wir bearbeiten die schwarze Natursteine für die Anfertigung von Gravuren, weil diese Farbe in europäischer Kultur für Tod und Trauer steht. Außerdem strahlen solche polierte Grabsteine eine hohe Ästhetik aus.

Struktur (Porenform) des Steins

Der Granit weist eine Struktur von feinkörnig bis grobkörnig in unterschiedlichen Farbvariationen auf. Unsere Firma fertig unter anderem auch hochqualitative Fotogravuren an, die auf tiefschwarzen Naturstein wegen seiner gleichmäßigen, richtungslosen Optik sehr gut zur Geltung kommen.

Chemischen Eigenschaften

Die chemischen Eigenschaften des Granits sind für seine Anwendungszwecke sehr positiv. Er ist säurebeständig und laugenbeständig.

Granit

Alle obengenannten Eigenschaften des Granits machen diesen Naturstein zu einem häufig verwendeten Naturmaterial. Zu seinen ausgezeichneten Eigenschaften kommen noch die gute Schleif- und Polierbarkeit hinzu.

Und nicht zuletzt: der Granit ist ein reines Naturmaterial, dass auch nach Jahren seine Attraktivität und Schönheit durch Verwitterung nicht verliert.

Bei uns ist es sicher!
Aktuelle Bewertungen
Fam. KurzawskiBewertung - 5 Sterne 15-06-2017

Sehr geehrte Frau Heyder!
Nachdem Herr Cartens Proske nun am 01. Juni 2017 den Grabstein und die Einfassung am Grab fertig gestellt hat, möchten wir nicht versäumen Ihnen, Frau Heyder, Ihren Bruder Herr Mirau und auch Herrn Proske unseren ganz besonderen Dank zu sagen. Nach den vielen anfänglich Rückfragen die wir hatten, haben sie beide uns stets immer zufriedenstellend geantwortet. Aufgrund dieser Tatsache und der sehr guten Arbeit und Ausführung, können wir der Fa. Granitgravur nur die beste Empfehlung aussprechen und weitergeben.
Nochmals Danke und mit freundlichen Grüßen
Ihre Fam. Kurzawski

Beate LiebegottBewertung - 5 Sterne 29-05-2017

Liebe Frau Heyder, es hat alles super geklappt. Der Stein ist heute gekommen. Gefällt mir sehr gut, es ist alles i.O. Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht Ihnen!

Beate Liebegott

Ralf BräuerBewertung - 5 Sterne 25-05-2017

Hallo Granit Gravur Team

Mit dem Grabstein ist alles in Ordnung, Daten stimmen und sieht super aus.
Meine Mutter und ich sind sehr begeistert.

Vielen vielen Dank.

MfG
Ralf Bräuer

GG Granitgravur GmbH
Anzahl von Bewertungen: 50
Durchschnittlich: 4.98 von 5
^