Grabsteine

GG Granitgravur GmbH
Ihre Vorteile auf einen Blick

Volle Zufriedenheit mit dem Endprodukt, sonst „Geld-Zurück-Garantie“

Sofort-Preisübersicht: Keine versteckten Kosten

Festpreis unabhangig von der Zeichenanzahl

Errichtung deutschlandweit

Kostenlose Entwurfsgestaltung inkl. Fotobearbeitung innerhalb von 24 Std., gerne auch vor dem Kauf

Hessen: Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel


10:22:25 30-12-2013

Banner

Grabstein, Grabmal, Grabplatte in Ihrer Stadt.


Irgendwann steht in jeder Familie die Frage, wie soll der Grabstein für die geliebte Person aussehen, welche plötzlich von uns gegangen ist. Vor dem Kaufen eines Grabsteins wird sehr schnell festgestellt, dass es hier erhebliche Preisunterschiede gibt. Die Leute können Grabsteine mit eingemeißelter Figur kaufen oder einen einfachen Grabstein mit entsprechender Inschrift wählen. Beim Kaufen sollten sich die Leute etwas Zeit nehmen, denn der Grabstein steht viele Jahre auf dem Friedhof. Beim Kaufen sollte auch daran gedacht werden, dass der Text auf dem Grabstein erweitert werden kann. Ist an der Grabstelle noch Platz für Urnen, so müssen die Trauernden nicht einen weiteren Grabstein kaufen.


Beim Kaufen eines Grabsteins sollte ein finanzieller Rahmen abgesteckt werden. Es ist daran zu denken, dass auch der Grabschmuck zu kaufen ist. Für die Trauerfeier sind ebenfalls verschiedene Dinge zu kaufen, welche den Tag einen würdigen Rahmen geben.


Viele Leute haben eine Lebens- oder Sterbegeldversicherung abgeschlossen, damit die Familie entsprechend der Wünsche des Verstorbenen einkaufen kann. Einige ältere Bürger haben im Testament genau festgelegt, wie ihre Trauerfeier aussehen soll und welche Musik gespielt wird. Dabei kann eines der letzten Wünsche sogar ein lustiges Lied sein, welches den Trauergästen zu Gehör gebracht wird. Auch wurde vor dem Tod auf Friedhöfen nach Grabsteinen geschaut, um eine persönliche Vorauswahl zu treffen. Viele Betroffene haben mit Geld dafür gesorgt, dass die Hinterbliebenen nicht finanziell belastet werden. Deshalb fällt das Kaufen etwas leichter, wenn nicht jeder Cent gewendet werden muss. In diesem Fall können die Wünsche des Verstorbenen besser berücksichtigt werden. Die meisten Leute möchten, dass die gesamte Familie eine schöne Feier durchführen kann. Leider sind diese traurigen Anlässe oft die Gelegenheit, dass sich auch entferntere Verwandte nach vielen Jahren einmal wiedersehen. Oft wird ganz nebenbei festgestellt, wie schnell ist doch die Zeit vergangen und wie haben sich die Leute verändert. Bei einigen Trauernden hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen und andere Besucher haben sich fast nicht verändert.


So ein Tag ist oft auch ein Anlass nachzudenken, welchen Grabstein würde ich mir kaufen? Auch wenn in den meisten Fällen noch sehr viel Zeit dafür ist, doch eine plötzliche Erkrankung oder ein schwerer Unfall mit Todesfolge ist niemals auszuschließen. Die Menschen haben auch die Möglichkeit, zu Lebzeiten einen Grabstein auszuwählen und zu kaufen. In diesem Fall können die eigenen Wünsche genau umgesetzt werden. Sollte der Tag X eintreten, so müssen die Verwandten keinen Grabstein mehr kaufen, sondern dieser ist schon vorhanden. Es müssen lediglich der gewünschte Schriftzug, der Geburtstag und das Sterbedatum verewigt werden.


In einigen Familien herrscht die Meinung vor, dass über den Tod möglichst nicht gesprochen wird. Dabei ist dieses Thema besonders wichtig. Der Tod gehört genauso zum Leben wie eine Geburt eines Kindes und ist als Kreislauf der Natur zu sehen. Bleiben nach dem Ableben Fragen offen, so wird schon beim Kaufen eines Grabsteins gestritten. Die Meinungen der Familienmitglieder gehen auseinander, ob sich der Tode alles so gewünscht hätte. Die Ursache ist darin zu sehen, dass es keine klaren Festlegungen gibt, wie im Fall des Ablebens zu verfahren ist.


Damit so eine Situation nicht eintritt, sollte vor dem Tod über eigene Wünsche gesprochen werden, und wie die Zeremonie ablaufen soll. Auch das Kaufen eines Grabsteins wurde schon im Vorfeld geregelt. Klare Anweisungen im Testament verhindern, dass es nach dem Tod zu Streitigkeiten unter den Hinterbliebenen kommt. Das Ziel des vieler Verstorbenen ist, dass die gesamte Familie friedlich so weiterlebt, wie es vor dem Tod der Fall war.


Einige Familien haben sich dafür entschieden, die Grabstelle durch eine Firma pflegen zu lassen. Es wird der Grabstein immer sauber gehalten und das Kaufen von Blumen entfällt. Der Grund für so eine Entscheidung ist in den meisten Fällen die Entfernung zum Wohnort.


Grabstein in Frankfurt am Main | Grabmal in Frankfurt am Main | Grabplatte in Frankfurt am Main
Grabstein in Wiesbaden | Grabmal in Wiesbaden | Grabplatte in Wiesbaden
Grabstein in Kassel | Grabmal in Kassel | Grabplatte in Kassel


Hamburg, Bremen: Bremerhaven - Grabstein, Grabplatte, Grabmal

Bei uns ist es sicher!
Aktuelle Bewertungen
Fam. KurzawskiBewertung - 5 Sterne 15-06-2017

Sehr geehrte Frau Heyder!
Nachdem Herr Cartens Proske nun am 01. Juni 2017 den Grabstein und die Einfassung am Grab fertig gestellt hat, möchten wir nicht versäumen Ihnen, Frau Heyder, Ihren Bruder Herr Mirau und auch Herrn Proske unseren ganz besonderen Dank zu sagen. Nach den vielen anfänglich Rückfragen die wir hatten, haben sie beide uns stets immer zufriedenstellend geantwortet. Aufgrund dieser Tatsache und der sehr guten Arbeit und Ausführung, können wir der Fa. Granitgravur nur die beste Empfehlung aussprechen und weitergeben.
Nochmals Danke und mit freundlichen Grüßen
Ihre Fam. Kurzawski

Beate LiebegottBewertung - 5 Sterne 29-05-2017

Liebe Frau Heyder, es hat alles super geklappt. Der Stein ist heute gekommen. Gefällt mir sehr gut, es ist alles i.O. Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht Ihnen!

Beate Liebegott

Ralf BräuerBewertung - 5 Sterne 25-05-2017

Hallo Granit Gravur Team

Mit dem Grabstein ist alles in Ordnung, Daten stimmen und sieht super aus.
Meine Mutter und ich sind sehr begeistert.

Vielen vielen Dank.

MfG
Ralf Bräuer

GG Granitgravur GmbH
Anzahl von Bewertungen: 50
Durchschnittlich: 4.98 von 5
^