Grabsteine

GG Granitgravur GmbH
Ihre Vorteile auf einen Blick

Volle Zufriedenheit mit dem Endprodukt, sonst „Geld-Zurück-Garantie“

Sofort-Preisübersicht: Keine versteckten Kosten

Festpreis unabhangig von der Zeichenanzahl

Errichtung deutschlandweit

Kostenlose Entwurfsgestaltung inkl. Fotobearbeitung innerhalb von 24 Std., gerne auch vor dem Kauf

Nordrhein-Westfalen: Leverkusen, Solingen


08:04:33 05-03-2014

Banner

Grabstein, Grabmal, Grabplatte in Ihrer Stadt.

Der Tod der Liebsten ist für jeden Menschen eine einschneidende Zäsur. Da erscheint es angemessen der Bedeutung dieser Zäsur unter anderem durch eine würdevolle Grabgestaltung gerecht zu werden, um dem Toten eine angemessene Ruhestätte zu bescherren. Von herausragender Bedeutung dabei ist es den passenden Grabstein zu kaufen. Dabei kommt insbesondere den Fragen welche Art von Grabsteine man kaufen sollte, und bei wem man solche Grabsteine kaufen sollte, eine hohe Relevanz zu.


Welche Art von Grabsteinmodell sollte man kaufen?


Nicht in allen Fällen gilt es einen neuen Grabstein zu kaufen. Kommt der Verstorbene beispielsweise in ein bereits bestehendes Familiengrab mit einem bereits existierenden Grabstein, so erübrigt sich natürlich der Erwerb eines neuen Grabsteins. Handelt es sich indes um ein Neugrab, so muss man selbstverständlich eine Neuanschaffung tätigen. Im letzteren Fall ist die Frage, welche Art von Grabsteine man kaufen sollte, von vielen bedenkenswerten Faktoren abhängig. Da ist zum einen die Frage des Preises. Will man nicht soviel Geld ausgeben, wird die Grabsteingestaltung weniger luxuriös und individuell ausfallen. Gedenkt man auf dem Grabstein noch zusätzlich ein geschmiedetes Eisenkreuz zu verankern, so wird man einen Grabstein kaufen, der nicht so hoch ist. Einen nicht so hohen Grabstein zu kaufen kann aber auch dann angebracht sein, wenn die Friedhofsverwaltung nur kleinere, nicht so wuchtig wirkende, Grabsteine duldet. Auch die "Emotion" des Grabsteins spielt eine Rolle, wenn man sich fragt, welche Art von Grabsteine zu kaufen sind. Soll die Thematik "Hoffnung auf ein nachirdisches Leben im Paradies" im Vordergrund stehen, wird man ein eher helleres, eventuell noch mit einem weißen Baum verziertes, Grabsteinmodell kaufen. Soll hingegen die Trauer um den Toten in den Vordergrund gestellt werden, wird man eher eine dunklere Grabsteinvariante kaufen. Bei der Entscheidung dieser Fragen sollte man auch immer im besonders hohen Maße den Geschmack des Verstorbenen berücksichtigen und ein Grabsteinmodell kaufen, das seinen Vorlieben entsprochen hätte. Schließlich ist es ja sein Grab.


Bei wem kann man passende Grabsteine kaufen?


Der Erwerb von Grabsteinen ist heutzutage über viel Kanäle möglich. Der Interneterwerb von Grabsteinen beispielsweise kann bequem von zu Hause aus vorgenommen werden. Eventuell sind solche über das Internet bestellte Grabsteinmodelle sogar noch billiger zu haben als beim lokalen Steinmetz. Freilich ist aber der Erwerb von Grabsteinen eine sehr persönliche Sache und verlangt deshalb auch viel individuelle Beratung durch einen Fachmann. Da kann der intensive Kontakt zu einem Steinmetz aus der näheren Umgebung schon Gold wert sein. Schliesslich will man ja auch wirklich sicher gehen das passende Grabsteinmodell zu kaufen.


Am besten geht man einmal über den lokalen Friedhof der eigenen Gemeinde und schaut sich um, welche Art von bereits dort verwendeten Grabsteinen einem zusagt. Dann kann man sich bei passender Gelegenheit ja bei den jeweiligen Grabbesitzern umhören, wie zufrieden sie mit der Arbeit des jeweiligen Steinmetzes gewesen sind, ob er fachkundig beraten hat, und welches Preisniveau er aufwies. Sind die Antworten auf diese Fragen zur eigenen Zufriedenheit ausgefallen, kann man den Steinmetz direkt kontaktieren und ein Beratungsgespräch vereinbaren. Doch gilt es auch bei Steinmetzbetrieben mit gutem Ruf noch Vorsicht walten zu lassen. Nicht immer garantieren nämlich frühere erstklassige Arbeiten, dass man auch selbst in den Genuß von erstklassiger Arbeit und Service kommen wird. Manchmal hat ein hochklassiger Steinmetz mittlerweile sein Geschäft an den vielleicht weniger talentierten Sohn übergeben oder hat -ermutigt durch seinen mittlerweile sehr guten Ruf- das Preisniveau zu sehr angehoben. Man sollte deshalb immer wachsam sein und diese Möglichkeiten einer Qualitätsverschlechterung oder einer eheblichen Verschlechterung des Preis-/ Leistungsverhältnisses im Auge behalten.


Fazit:


Das passende Grabsteinmodell zu kaufen verlangt viel Überlegung, wenn man das Vermächtnis des Toten in Ehren halten möchte, beziehungsweise sowohl seinem Geschmack als auch den Regularien der Friedhofsverwaltung gerecht werden möchte. Mit etwas Umsicht, gutem Willen und der Bereitschaft Zeit in Recherche und persönliche Informationsgespräche zu stecken sollte es aber zweifelsohne möglich sein ein gut geeignetes Grabsteinmodell zu kaufen und dem Verstorbenen einen würdigen Ort der Erinnerung zu verschaffen. Der Verstorbene ist einen solchen Aufwand nun wirklich allemal wert.


Grabstein in Leverkusen | Grabmal in Leverkusen | Grabplatte in Leverkusen
Grabstein in Solingen | Grabmal in Solingen | Grabplatte in Solingen


Nordrhein-Westfalen: Hamm, Mülheim an der Ruhr - Grabstein, Grabplatte, Grabmal

Bei uns ist es sicher!
Aktuelle Bewertungen
Michael RickesBewertung - 5 Sterne 19-08-2017

Möchte mich bei Ihnen für die Urnengrabplatte für meine Mutter recht herzlich bedanken. Die Platte sieht super aus. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen

Tina WormBewertung - 5 Sterne 17-08-2017

Grabplatte ist sehr schön und heile bei meiner Familie in Deutschland angekommen.Schnelle Lieferung vielen Dank.Grüsse Fam. Van den Bossche aus Belgien.

SticklerBewertung - 5 Sterne 15-08-2017

Guten Tag,

die Platte kam gestern an, alles perfekt. Vielen Dank.

MfG J.Stickler

GG Granitgravur GmbH
Anzahl von Bewertungen: 50
Durchschnittlich: 4.98 von 5
^