Grabsteine

GG Granitgravur GmbH
Ihre Vorteile auf einen Blick

Volle Zufriedenheit mit dem Endprodukt, sonst „Geld-Zurück-Garantie“

Sofort-Preisübersicht: Keine versteckten Kosten

Festpreis unabhangig von der Zeichenanzahl

Errichtung deutschlandweit

Kostenlose Entwurfsgestaltung inkl. Fotobearbeitung innerhalb von 24 Std., gerne auch vor dem Kauf

Grabstein Schriftarten


13:11:51 20-05-2014

Abschied nehmen fällt vielen Menschen sehr schwer und so kann gerade ein Ort für die Trauer sehr heilsam sein. Natürlich sollte ein Grab nicht nur einen Platz für die Trauer bieten, sondern gleichzeitig dabei helfen, mit dem Verstorbenen gedanklich in Kontakt bleiben zu können. Zu einem ordentlichen Grab gehört immer ein passender Grabstein, der die wichtigsten Informationen und Abschiedsgrüße enthält. Ein solcher Grabstein kann jedoch individuell gestaltet werden, denn gerade die verschiedenen Schriftarten entscheiden darüber, wie der Grabstein letztendlich auf die Familie und den Rest des Friedhofs wirkt. Mit schon einem kleinen Budget kann viel ausgerichtet werden und ein passender Grabstein gestaltet werden.

Banner

Grabstein Schriftarten


Ein individueller Ort für den Verstorbenen


Grabstein Schriftarten gibt es viele und so kann aus seiner großen Auswahl an unterschiedlichen Schrifttypen ausgewählt werden. Häufig passen nämlich nur ganz bestimmte Schriftarten zu einem Grabstein, weshalb hier sorgsam gewählt werden sollte. Natürlich gibt es gerade nach dem Tod eines geliebten Menschen eine Reihe an Anlaufstellen, die einem bei der Auswahl der passenden Schriftart helfen können. Es kann ebenfalls sehr dabei helfen zu überlegen, welche Schriftarten genau der Verstorbene mochte, welche vielleicht zu seinem Charakter gepasst hätten oder ob es sogar Grabstein Schriftarten zur Auswahl gibt, die der Handschrift des Toten ähnlich sehen. So wird der Abschied viel persönlicher und der Grabstein kommt nicht leer und kalt rüber, sondern er kann mit etwas Liebe gefüllt werden. Mit dieser Methode können Trauernde ihre Liebe noch einmal verstärkt zeigen.



Die Welt der vielen Schriftarten


Zunächst müssen zwei Grundtypen von Schriftarten voneinander unterschieden werden: Es gibt die gerade Schrift und natürlich die Schrägschrift. Die gerade Schrift hat den Vorteil, das hier mit vielen kleinen Details rundherum gespielt werden kann und sie insgesamt etwas moderner wirkt. Bei der Schrägschrift hingegen kommt eher eine gewisse Zeitlosigkeit und Eleganz hinzu, die sich besonders dann eignet, wenn der Verstorbene ebenfalls ein eher poetischer und zeitloser Mensch gewesen ist. Ist der Grundtyp erst einmal ausgewählt, so kann die nächste Ergänzung gewählt werden. Es gibt immer Variationen innerhalb der beiden Grundtypen, sodass einer Schrägschrift noch einmal etwas mehr Schwung verliehen werden kann oder etwas härter gestaltet werden kann.



Die richtige Farbe und Technik auswählen


Eine Gravur ist immer der passende Weg, um Grabstein Schriftarten richtig in den Grabstein einbringen zu können, denn nur mit dieser Technik gelingt es, dass die Schriftarten auch lange erhalten bleiben. Die Gravur sorgt dafür, dass keinerlei Schimmel sich innerhalb der Schrift ablagern kann und das auch so die Reinigung erleichtert wird. Alle Schriftarten können in einen Grabstein eingraviert werden, denn den Möglichkeiten sind auch hier keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur sich vorher bewusst zu machen, welche Grabstein Schriftart es genau sein sollte, denn sind Grabstein Schriftarten erst einmal in den Grabstein eingebrannt, so fällt es sehr schwer diese wieder zu entfernen. An einem Computer kann genau erstellt werden, wie die Grabstein Schriftarten später aussehen sollen und wie diese sorgsam angebracht werden können. Natürlich gibt es auch mehrere Farben zur Auswahl und so muss eine Gravur nicht einfach nur normal eingebrannt werden, sondern es kann später auch zu Einfärbungen kommen, die den Schriftarten noch mehr Ausdruck verleihen und sie schöner aussehen lassen. Es sollte immer eine Farbe gewählt werden, die nicht zu grell ist, denn die Schriftarten sollen zwar schön sein, dabei aber immer dezent bleiben, da es auf einem Friedhof immer ordentlich und gesittet zugehen sollte. Sehr beliebt sind leichte Grautöne, aber auch eine leicht glänzende Gravur kann ausgewählt werden.


Grabstein Schriftarten


Allen die tiefe Zuneigung zeigen


Ein Grabstein ist und bleibt eines der wichtigsten Dinge, die nach einem Tod eines geliebten Menschen angeschafft werden sollte. Ein schöner Grabstein drückt nicht nur die tiefe Trauer aus, sondern er zeigt auch an, dass an diesem Ort ein ganz besonderer Mensch liegt. Die vielen verschiedenen Schriftarten auf einen Friedhof zeigen, wie unterschiedlich Menschen sind und das jeder auf seine eigene Art gerne Abschied nehmen möchte, indem verschiedene Designs für den Stein ausgewählt werden. Grabstein Schriftarten sind somit nicht einfach nur leerer Text, der einfach auf den Stein muss, sondern er drückt noch einmal tiefe Zuneigung aus, denn der Mensch ist optisch veranlagt und schaut sich gerne einen schönen Stein an, da so das Trauern leichter fällt und auch nur Positives mit dem Verstorbenen verbunden wird. Sich Grabstein Schriftarten auszusuchen ist keineswegs teuer, denn einige Gravuren können schon zu einem sehr günstigen Preis erstellt werden und sind so für alle leicht erschwinglich. Gerade bei einem Trauerstein sollten keine Mühen gescheut werden, um diesen möglichst schön zu gestalten, denn schließlich wird dieser mehrmals im Monat von den Verwandten besucht. Ein guter Trauerstein zeigt, dass der geliebte Mensch zwar verstorben ist, dennoch immer in den Herzen der Verwandten und Bekannten bleibt. Er ist also immer ein Teil der Familie und wird nie in Vergessenheit geraten.



Verbundenheit zeigen


Natürlich müssen Grabstein Schriftarten nicht auf einen Stein limitiert sein und so können alle Steine von Verwandten und Bekannten so gestaltet werden, dass sofort erkennbar ist, dass es sich hier um ein gemeinsames Familiengrab handelt. Die Schrift ist somit nicht nur ein schönes Gestaltungsmittel, sondern ermöglicht es auch zu zeigen, dass diese Familie zusammen gehört und auch gerne zusammen gewesen ist. Alle Verwandten werden eingeschlossen und gehören zu einer großen Familie. Es ist also festzuhalten, dass gerade die unterschiedlichen Schriftarten einem Trauerstein erst seine persönliche Note verleihen und von größter Wichtigkeit sind. Wer kreativ sein möchte und gleichzeitig einen schönen Ort der Trauer sucht, der ist mit einer Gravur in einer speziellen Schriftart gut beraten.

Bei uns ist es sicher!
Aktuelle Bewertungen
Fam. KurzawskiBewertung - 5 Sterne 15-06-2017

Sehr geehrte Frau Heyder!
Nachdem Herr Cartens Proske nun am 01. Juni 2017 den Grabstein und die Einfassung am Grab fertig gestellt hat, möchten wir nicht versäumen Ihnen, Frau Heyder, Ihren Bruder Herr Mirau und auch Herrn Proske unseren ganz besonderen Dank zu sagen. Nach den vielen anfänglich Rückfragen die wir hatten, haben sie beide uns stets immer zufriedenstellend geantwortet. Aufgrund dieser Tatsache und der sehr guten Arbeit und Ausführung, können wir der Fa. Granitgravur nur die beste Empfehlung aussprechen und weitergeben.
Nochmals Danke und mit freundlichen Grüßen
Ihre Fam. Kurzawski

Beate LiebegottBewertung - 5 Sterne 29-05-2017

Liebe Frau Heyder, es hat alles super geklappt. Der Stein ist heute gekommen. Gefällt mir sehr gut, es ist alles i.O. Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht Ihnen!

Beate Liebegott

Ralf BräuerBewertung - 5 Sterne 25-05-2017

Hallo Granit Gravur Team

Mit dem Grabstein ist alles in Ordnung, Daten stimmen und sieht super aus.
Meine Mutter und ich sind sehr begeistert.

Vielen vielen Dank.

MfG
Ralf Bräuer

GG Granitgravur GmbH
Anzahl von Bewertungen: 50
Durchschnittlich: 4.98 von 5
^