Grabsteine

GG Granitgravur GmbH
Ihre Vorteile auf einen Blick

Volle Zufriedenheit mit dem Endprodukt, sonst „Geld-Zurück-Garantie“

Sofort-Preisübersicht: Keine versteckten Kosten

Festpreis unabhangig von der Zeichenanzahl

Errichtung deutschlandweit

Kostenlose Entwurfsgestaltung inkl. Fotobearbeitung innerhalb von 24 Std., gerne auch vor dem Kauf

Moderne Grabsteine


13:03:49 17-04-2014

Eines Tages kommt der Tag eines jeden Menschen, an dem das Herz aufhört zu schlagen. Ab diesem Zeitpunkt wird sich vor allem das Leben der Angehören verändern. Viele verschiedene Fragen kommen auf: Wie geht es nun weiter? Wie kann man den Verlust des verstorbenen Menschen verkraften? Wie teilt man die schlechte Nachrichten Verwandten, Freunden und gar Kindern am besten mit? Soll eine Todesanzeige in der örtlichen Zeitung aufgegeben werden? Welche Maßnahmen müssen getroffen werden, um die Beerdigung problemlos durchführen zu können?

Banner

Moderne Grabsteine bieten viele Vorteile. Moderne Grabsteine lassen sich individuell beschriften und gestalten. Des Weiteren sind moderne Grabsteine langlebig und halten auch starken Wettereinflüssen problemlos stand.



Insbesondere muss sich nach einem Todesfall um die anstehende Beerdigung gekümmert werden. Im besten Fall kann man die Wünsche des Verstorbenen aus dem hinterlassenen Testament in Erfahrung bringen. Soll es eine Einäscherung werden oder möchte der Verstorbene in einem klassischen Sarg beerdigt werden?



Der Leichenbestatter übernimmt die meisten Aufgaben


Vor allem der zuständige Leichenbestatter übernimmt nach einem Todesfall die meisten Aufgaben für die Angehörigen. Der Schock sitzt nach einem Tod natürlich tief und die Angehörigen haben natürlich nicht den freien Kopf, um sich sofort um alles zu kümmern. Der Leichenbestatter wird sich daher auch um die Beschaffung des Grabsteines kümmern. Moderne Grabsteine bieten dabei viele Vorteile. Moderne Grabsteine lassen sich individuell beschriften und gestalten. Des Weiteren sind moderne Grabsteine langlebig und halten auch starken Wettereinflüssen problemlos stand. In jedem Fall müssen sich die Angehörigen mit dem Leichenbestatter auseinandersetzen, um eine gemeinsame Entscheidung treffen zu können. Ein Katalog verschafft dabei oftmals einen guten Überblick über moderne Grabsteine. Eventuell ist es auch im Testament verzeichnet, ob der Verstorbene einen alten oder einen der vielen modernen Grabsteine wünscht.



Die Beschaffung eines modernen Grabsteines


Einen Tag nachdem der Tod des Verstorbenen festgestellt wurde, haben die Angehörigen die Möglichkeit, in Ruhe und im engsten Kreis vom Verstorbenen Abschied zu nehmen. Dieser wurde für den letzten Besuch optisch vorbereitet. Schminke und frische Kleidung versprechen, dass die letzte Begegnung auch eine schöne wird. Während dieses Besuches wird nun leise Abschied vom Verstorbenen genommen. Der Leichenbestatter wartet in der Regel draußen. Angehörige können sich natürlich so viel Zeit mit dem Abschied nehmen wie gewünscht.


Liegt nun der letzte Abschied hinter einem, muss sich um den weiteren Verlauf gekümmert werden. Mit dem Leichenbestatter werden die nächsten Schritte besprochen.



Einäscherung oder klassische Beerdigung?


Als erstes steht die Frage im Raum, wie die verstorbene Person beerdigt werden möchte. Diese wird entweder eingeäschert oder klassisch, also mit dem gesamten Körper in einem Sarg begraben. Die Einäscherung ist deutlich günstiger als die klassische Beerdigung. Auch das Grab lässt sich später leichter pflegen, da dieses deutlich kleiner ausfällt. Dies gilt auch für die Grabsteine. Moderne Grabsteine sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Die modernen Grabsteine können sowohl für ein ein großes, als auch für ein kleines Grab bestellt werden. In beiden Fällen ist es natürlich möglich, die modernen Grabsteine mit den gewünschten Aufschriften zu versehen. Auch diese Aspekte müssen mit dem Leichenbestatter besprochen werden, damit die modernen Grabsteine in der richtigen Ausführung und mit den gewünschten Aufschriften bestellt werden können.



Moderne Grabsteine für den Verstorbenen


Sollte einer der modernen Grabsteine bestimmt sein, so kann dies an den Leichenbestatter weitergegebene werden. Dieser kümmert sich um den weiteren Verlauf und kennt sich bei den modernen Grabsteinen bestens aus. Je nach Anbieter kann die Lieferung des modernen Grabsteines einige Tage in Anspruch nehmen. Sobald der Leichenbestatter die Lieferung des modernen Grabsteines erhält, wird er die Angehören unverzüglich informieren. Nun werden sämtliche der modernen Grabsteine auf mögliche Fehler und Mängel überprüft. Nur wenn die modernen Grabsteine fehlerlos sind, können sie zur Beerdigung freigegeben werden.



Alter Grabsteine austauschen


Nicht selten kommt es vor, dass ein Verstorbener wünscht, in einem Familiengrab beerdigt zu werden. Sollte dies der Fall sein, so muss zunächst geschaut werden, ob ein Familiengrab bereits besteht oder dieses eingerichtet werden muss. Sollte dieses bereits bestehen, so kann die Beerdigung problemlos erfolgen. Angehörige sollten sich dabei Gedanken machen, ob der vorhandene Grabstein ausgetauscht werden soll. Moderne Grabsteine sind robust, in vielen Ausführungen erhältlich und lassen sich zudem komplett neu beschriften. Sollten die modernen Grabsteine für das Grab nicht gewünscht werden, so muss der alte Grabstein überarbeitet werden. So kommen die neuen Aufzeichnungen auf den alten Grabstein, der beispielsweise den Namen der zuletzt Verstorbenen Person beinhalten soll.


Moderne Grabsteine


Moderne Grabsteine selbst bestellen


Für Angehörige ist es jedoch kein Muss, moderne Grabsteine in Auftrag des Leichenbestatters zu geben. Stattdessen können sie sich selbst um neue moderne Grabsteine kümmern. Beispielsweise lassen sich moderne Grabsteine im Internet finden. So lassen sich die modernen Grabsteine von zu Hause aus bestellen. Dies eignet sich vor allem dann, wenn Privatsphäre bei der Auswahl der moderne Grabsteine gelegt werden möchte. Die modernen Grabsteine können dabei an die persönlich gewünschte Adresse geschickt werden.


Wenn er an der gewünschten Adresse zugestellt wurde, muss sich jedoch erneut mit dem Leichenbestatter in Verbindung gesetzt werden. Dieser kümmert sich um den weiteren Verlauf, sodass der Grabstein nach der Beerdigung an die richtige Stelle positioniert werden kann.



Die Pflege des Grabes


Ist die Beerdigung endlich geschafft, kann das Grab individuell gestaltet werden. Nach einer Einäscherung steht auf dem Grabstein Platz für Blumen, Kerzen und persönliche Dinge zur Verfügung. Nach einer gewöhnlichen Beerdigung kann darüber nachgedacht werden, ob Blumen oder kleinere Bäume das Grab zieren sollen.


In beiden Fällen ist das Grab jedoch nicht zu vergessen. Es bedarf ständiger Pflege, vor allem dann, wenn angepflanzt wurde. Nicht selten sind Bäume auf Friedhöfen zu sehen, die über ein einzelnes Grab hinausgehen und regelrecht wuchern. Dies ist vor allem für Angehörige anderer verstorbener Personen schlecht, da andere Gräber mitbeeinflusst werden. Mindestens ein mal im Monat sollte daher das Grab besucht und gepflegt werden.

Bei uns ist es sicher!
Aktuelle Bewertungen
Familie HefnerBewertung - 5 Sterne 19-09-2017

Guten Tag, der Grabstein hat uns erreicht. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Arbeit.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen Familie Hefner

Michael RickesBewertung - 5 Sterne 19-08-2017

Möchte mich bei Ihnen für die Urnengrabplatte für meine Mutter recht herzlich bedanken. Die Platte sieht super aus. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen

Tina WormBewertung - 5 Sterne 17-08-2017

Grabplatte ist sehr schön und heile bei meiner Familie in Deutschland angekommen.Schnelle Lieferung vielen Dank.Grüsse Fam. Van den Bossche aus Belgien.

GG Granitgravur GmbH
Anzahl von Bewertungen: 50
Durchschnittlich: 4.98 von 5
^